Angelurlaub Ostsee

Ostsee Angeln ist ein absolutes Muss für jeden passionierten Angler. Die Ostsee ist perfekt für Hochseeangeln auf einem Kutter, Brandungsangeln oder geführte Angeltouren.

An der Ostsee können Angler ihrem liebsten Hobby nachgehen – die Angelmöglichkeiten sind zahlreich. Bei uns finden Sie zahlreiche Angelangebote und Angelreisen an der Ostsee.

Angelurlaub Ostsee

Geführte Angeltouren
Bei geführten Angeltouren wird Ihr Angelguide alles daran setzen, dass Sie Ihr ganz persönliches Erfolgserlebnis im Angelurlaub haben. Der erfahrene Guide wird mit Ihnen dahin fahren, wo es die besten Fangaussichten gibt und kann Ihnen sagen, welche Fischarten es im jeweiligen Angelgebiet gibt. Weiterhin gibt er hilfreiche Tipps für die Köderwahl und Köderführung. Für geführte Angeltouren stehen gut ausgestattete Boote bereit, die über die erforderliche Sicherheitsausrüstung auf offener See verfügen.

Hochseeangeln Ostsee
Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern bietet Wasser soweit das Auge reicht und damit ein vielfältiges Fischvorkommen. Beim Hochseeangeln an der Ostsee ist der Dorsch wohl der beliebteste Fisch der Angler. Und die Fangquoten können sich an der Ostsee und der Mecklenburgischen Seenplatt wirklich sehen lassen. Mit dem Kutter geht es zum Hochseeangeln auf See. Kapitäne und Crew kennen die Ostsee wie die eigene Westentasche.

Brandungsangeln Ostsee
Viele Strände an der Ostsee Mecklenburg Vorpommerns ermöglichen das Brandungsangeln. Die günstigste Zeit für Brandungsangeln an der Ostsee ist die Dämmerung am Morgen und am Abend. Die Hauptfischarten beim Brandungsangeln an der Ostsee sind Dorsch und Plattfisch. Frühling, Herbst und Winter sind die Jahreszeiten, die sich zum Brandungsangeln eigenen.

Trollingtour Ostsee
Trollingtouren sind besonders bei technikaffinen Anglern beliebt. Bei dieser besonderen Form des Schleppangelns werden die Köder hinter dem Boot hergezogen. So werden insbesondere große Lachse und Meerforellen gefangen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Angelurlaub

Zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Angelurlaub an der Ostsee finden Sie an der mecklenburgischen Ostseeküste. In den angelfreundlichen Unterkünften haben Sie genügend Kühlmöglichkeiten für Ihren Fang.

Angelerlaubnis im Angelurlaub Ostsee

Der Touristenfischereischein für Mecklenburg-Vorpommern kostet einschließlich Fischereiabgabe und einer Informationsbroschüre über die Rechtsgrundlagen, Ordnung, Ausübung und Umgang mit Fischen 24 Euro.